COVID19 macht auch andere Symptome…

COVID19 macht auch andere Symptome…

Mediziner aus verschiedenen Gegenden der Welt haben in der letzten Zeit berichtet, dass es bei der COVID19 Erkrankung nicht nur zu Atemwegsbeschwerden kommen kann, sondern dass sich auch andere Beschwerden zeigen können.

Störungen des Geruchssinnes und des Geschmackes sind in Atemwegsinfekten häufig, aber es mehren sich Hinweise, dass ein Verlust dieser Sinne auch ohne verschnupfte Nase oder Beschwerden der oberen Atemwege mit der COVID19 Erkrankung einher gehen können.

Einen interessanten Artikel hierzu hat die New York Times veröffentlicht: https://www.nytimes.com/2020/03/22/health/coronavirus-symptoms-smell-taste.html

Weiter zeigen Studiendaten aus China, dass es im Zusammenhang mit der Infektion zu sehr unterschiedlichen Symptomatiken kommen kann. Das liegt möglicherweise an einem Rezeptor, an den das Virus bindet (der ACE-2 Rezeptor). Dieser Rezeptor findet sich nicht nur in der Lunge, sonderm überall im menschlichen Körper zum Beispiel auch im Magen Darm Trakt. So kam es laut der Beobachtung bei 48% der Erkrankten zu gastrointestinalen Beschwerden, bei einigen Patienten auch ausschließlich zu gastrointestinalen Symptomen ohne jegliche Beteiligung der Atemwege.

Die betroffenen Patienten hatten sehr unterschiedliche Beschwerden. So traten bei 84% der Patienten mit gastrointestinaler Symptomatik ein Appetitverlust ein, 29% zeigten Durchfälle, 0,8% hatten Erbrechen und 0,4% hatten abdominelle Schmerzen .

Eine interessante Zusammenfassung des Artikels hier:https://globalbiodefense.com/2020/03/20/study-from-american-journal-of-gastroenterology-reveals-diarrhea-is-a-prominent-symptom-of-covid-19/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.